Category

Bridal

BRAUTFRISUREN INSPIRATION

By | Bridal, Fashion, Food for thought, Home | No Comments

Das Jahr 2020 hat für uns alle wohl eine etwas andere Wendung genommen, als erwartet. So mussten beispielsweise viele Hochzeiten auf 2021 verschoben werden, was für das Brautpaar und alle Beteiligten natürlich alles andere als einfach ist. Und trotzdem gibt es einige wenige glückliche Brautpaare, die trotz aller Widrigkeiten in den kommenden Wochen und Monaten den Bund fürs Leben eingehen.

Wir haben beobachtet, dass die Brautfrisuren aktuell deutlich schlichter werden und viele Bräute sich bewusst für Natürlichkeit und Schnörkellosigkeit entscheiden.

Der lockere Dutt oder leichte Locken sind gerade total im Trend, da viele Bräute die traditionellen oder übertrieben “frisierten” Frisuren eher meiden.

Total angesagt ist beispielsweise der Flecht-Look. Es gibt so viele Möglichkeiten, einen Zopf ins Haar zu integrieren. “Crown Braids” sind beispielsweise einer unserer Favoriten, denn es ist eine schöne Frisur, die leger oder total chic getragen werden kann, also perfekt für jede Braut!

Mit Accessoires verziertes Haar ist auch immer noch sehr beliebt. Von Blumenkränzen bis hin zu klassischen Diademen, wir lieben sie alle. Braut-Haarschmuck gibt es in alles Formen und Varianten. 

Der Bohemian Look ist da wesentlich entspannter und sieht fast so aus, als könnte man es selbst machen. Aber glaubt uns liebe Bräute: Ihr wollt einen Profi an eurem perfekten Tag. Manchmal sind es die scheinbar schlichten Looks, die am meisten Aufwand erfordern! Der Bohemian Look ist perfekt für eine Hochzeit am Strand oder eine rustikalere Hochzeit in den Bergen.

Egal nach was euch ist, unsere Profis zaubern euch immer den perfekten Look. Geht auf unsere Website und App und bucht euch einen Probe-Termin. 

JUNGGESELLINNENABSCHIEDE UND BRAUTPARTIES

By | Bridal, Party | No Comments

Sowohl der Junggesellinnenabschied als auch die Brautparty können dafür sorgen, dass die Zeit bis zur Hochzeit noch um ein Highlight erweitert wird. Beide Feiern scheinen auf den ersten Blick das Gleiche zu sein, aber es gibt doch kleine aber feine Unterschiede.

Der Junggesellinnenabschied

Klassische Junggesellinnenabschiede sind dafür bekannt (oder berüchtigt), ein bisschen wild zu sein. Viel Alkohol und hier und da mal über die Stränge zu schlagen, gehören da einfach dazu. Brautparties laufen da eher etwas gemässigter ab, sind oftmals generationenübergreifend und gediegener. Beide Parties könnten also unterschiedlicher nicht sein und doch haben sie am Ende des Tages genau das gleiche Ziel: Die zukünftige Braut zu feiern.

Viele Bräute stellen sich nun die Frage, ob sie beide Parties durchführen sollten bzw. welche der Parties zu ihr passt. Hier ist eine kleine Gegenüberstellung: 

Der traditionelle Junggesellinnenabschied ist definitiv Geschmackssache und nicht jedermanns Sache. Die Braut lädt normalerweise ihre engsten Freundinnen zu einem gemeinsamen Party-Abend ein, der voll von exzessivem Trinken, Tanzen und bunten Schärpen ist, auf denen steht, ob man die “zukünftige Braut”, “Brautjungfer” oder “Trauzeugin” ist.

Für diese Art von Junggesellinnenabschieden haben wir das richtige Package für euch: Wir sorgen für euer perfektes Hair & Make-up, bevor ihr durch die Clubs zieht und geben euch sogar noch eine Flasche Champagner obendrauf, damit ihr den Abend richtig starten könnt.

Die Brautparty

Die Brautparty ist perfekt für alle angehenden Bräute, die nicht unbedingt eine wilde Partynacht wollen, sondern einfach einen schönen Nachmittag mit ihren Liebsten verbringen möchten. 

Typische Aktivitäten sind der sog. “High Tea” oder Spa-Behandlungen mit viel gutem Essen, Wein und guter Unterhaltung. Bei einer Brautparty ist alles möglich, solange die Braut sich gut amüsiert und wohlfühlt. 

Wie wäre es also mit passenden Maniküren für alle Gäste? Oder vielleicht soll einfach die Braut für ein paar Stunden verwöhnt werden?

Welche Party passt also besser zu dir?

Viele Bräute finden sowohl Junggesellinnenabschiede als auch Brautparties super. Zu einigen passt jedoch vielleicht nur einer der beiden Anlässe. Wir finden, dass man nie genug Party machen kann. Wenn dir also beide Anlässe zusagen, wieso nicht beide durchführen oder vielleicht sogar kombinieren? Also erst mit einem Verwöhnnachmittag mit anschliessendem Abendessen starten und dann mit einer ausgelassenen Party die Nacht zum Tag machen. 

Unsere Packages können individuell auf dich und deine Gäste zugeschnitten werden. Du kannst mit einem unserer Berater*innen sprechen und wir werden dir das Angebot zusammenstellen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Schreibe uns einfach eine E-Mail an info@glowconcierge.ch und wir setzen uns gerne mit dir in Verbindung.